Kinesiologie

In der ganzheitlichen Tierarztpraxis arbeitet Dr. med.vet. Andrea Wüstenhagen auch mit der Kinesiologie. Speziell zum Austesten von Futtermitteln bei Allergien und Unverträglichkeiten, aber auch zur Auswahl von Globuli, Bachblüten, Essenzen oder ätherischen Ölen ist die Kinesiologie ein hilfreiches Werkzeug.

Die Kinesiologie ist eine ganzheitliche Methode, die sich automatisierte Reaktionen der Muskeln zunutze macht, um etwaige Stressfaktoren für das autonome Nervensystem bei Mensch und Tier zu testen, aber auch zu harmonisieren. Die Kinesiologie eignet sich daher sowohl zur ganzheitlichen Befundung als auch zum Ausgleich von Störungen mit dem Ziel wieder Körperbalance zu erlangen.

Man kann auch sagen, dass die Kinesiologie eine Form der Körperarbeit ist. Sie nutzt einfache Bewegungsübungen, die jeder selber machen kann. Diese kinesiologischen Bewegungsübungen können auch mit Tieren durchgeführt werden.

Der kinesiologische Muskeltest zeigt Stressbelastungen an. Darüber können Unverträglichkeiten, Toxinbelastungen, Mangelzustände aber auch passende Nahrungs- oder Futtermittelergänzungen, Globuli, Essenzen u.v.m. ausgetestet werden. Ein kinesiologischer Test zeigt immer nur den JETZT-Zustand an und kann daher nicht mit einem medizinischen Befund des Tierarztes oder der Tierärztin verglichen werden.

Für eine ausführliche Beratung und Betreuung im Bereich der Tierenergetik und der Tierkinesiologie empfiehlt die Tierärztin Dr. med.vet. Andrea Wüstenhagen das Team von IN BESTEN HÄNDEN – Ausbildungsinstitut und Praxis von Sonja Weichinger-Baidalow und Robert Baidalow.

Sollten Sie Interesse haben, die Kinesiologie zu erlernen, wenden Sie sich gerne an Robert Baidalow: https://www.in-besten-haenden.at/

Infos zu Kursen mit Dr. Andrea Wüstenhagen finden sich hier: TCM Kurse Akupressur Pure Touch – Dr. Andrea Wüstenhagen (alternative-tiermedizin.at)